Gemeindegeburt- die Wehen werden stärker :-)


Erinnert Ihr Euch an das Bild, von dem wir am Anfang sprachen… als Gott uns das Bild der “Gemeindegeburt” gegeben hat, vielmehr als das Bild der Gemeindegründung? In den letzten paar Wochen hatten wir viele sehr gute Gespräche mit Leuten. Manche von ihnen Christen, manche von ihnen sind (noch) keine Christen… oft fiel die Frage „Können wir mal vorbeikommen, zu Euren Gottesdiensten?“. Unsere Antwort lautet „Klar, gerne“… und gleichzeitig denken wir innerlich „Ahhh, sie hat 2 Kinder…wir haben eigentlich keinen Platz für zwei extra Kinder in diesem Alter… Gott Du musst da was machen.“ Letzte Woche haben wir jemanden gesagt, dass wir im Moment keine „neuen Interessenten“ mit einladen können, weil uns der Platz fehlt. Es ist ein schwieriger aber auch guter Punkt in der Entwicklung an dem wir sind. All die Gespräche mit den Leuten sind ein Segen und eine Ermutigung für uns. Aber wir merken, das „Gemeinde-Baby“ hat im „privaten Wohnzimmer“ nicht mehr genug Platz und muss endlich geboren werden… Wir beten und suchen nach eigenen CityLight-Hamburg Räumen… es ist Zeit für das “Baby” geboren zu werden.
Werdet Ihr mit uns beten?