Grüße aus “kurz vor Hamburg”


Hallo liebes Team,Schöne Grüße aus dem Norden! Nach einer kleinen Auszeit, wollen wir Euch kurz erzählen, was in den letzten drei Wochen so passiert ist.Unser Umzug nach Hohenlockstedt, in die Ferienwohnung, war absolut bewahrt und ohne schwierige Hindernisse – VIELEN DANK an alle Helfer und Beter! Wir konnten unsere Wohnung in Siegen pünktlich übergeben, die „Überbrückungstage“ bei der Familie Behr waren für uns ein großer Segen, die Autofahrt fand ohne Stau und ohne Schreikonzert aus der hinteren Reihe statt und selbst der Regen beim Ausladen des UmzugsLKWs stellte kein großes Problem da. Gott hat (wiedermal) all unsere Bitten über die Maßen mehr erfüllt!

Wie bereits erwähnt haben wir die ersten 2 Wochen erstmal einen Urlaub eingelegt. Es tat gut, uns Ruhe zu gönnen und ausgedehnte Zeiten nur als Familie zu haben (die Nordsee ist selbst im November noch ein wunderschönes Ausflugsziel :-)). Unsere Handys und Computer blieben fast die ganze Zeit komplett aus… Gott hat dadurch die Zeit gebraucht, um uns neu herauszufordern, Ihn durch Gebet zu suchen und Großes von Ihm zu erwarten.
Letzten Sonntag sind wir dann zum ersten Mal beim CityLight Hamburg-Treffen dabei gewesen (wir konnten es wirklich kaum erwarten- so schön der Urlaub auch war). Die Treffen finden zurzeit in der Wohnung einer Familie in Hamburg statt. Diese Familie betet seit vielen Jahren für eine Calvary Chapel in Hamburg und nun gebraucht Gott diese Familie, um CityLight den Raum für die ersten Gebetstreffen zu geben. Cool, oder?! Wenn Ihr mehr über die wöchentlichen Ereignisse von CityLight wissen wollt, könnt Ihr Euch gerne auf der Internetseite von CityLight für die Newsletter anmelden (www.citylighthamburg.de).Am Sonntag trafen wir auf bekannte und neue Gesichter. Wir tauschten uns über ein Buch aus, das wir zurzeit alle gemeinsam lesen, nahmen uns Zeit füreinander sowie für andere Anliegen zu beten und im Anschluss zusammen zu essen. Die kleine Runde von Leuten ist wirklich etwas Besonderes, weil es so persönlich ist. Für uns war dies der “offizielle Start” unseres Dienstes, zu dem Gott uns nach Hamburg berufen hat. Außerdem hatten wir unsere erste Babysegnung!! Ella ist am Sonntag nicht nur 6 Monate alt, sondern auch von Joey und dem Rest der Gemeinde gesegnet worden! In vielerlei Hinsicht war es für uns ein besonderer und wichtiger Tag.

Diese Woche bekommen wir den Schlüssel zu unserer neuen Wohnung, damit wir mit Streichen und Vorbereitungen anfangen können. Zum Ende der nächsten Woche dürfen wir einziehen. Wir sind sehr gespannt!
Bitte betet für ein guten Umzug, schöne erste Begegnungen mit unseren neuen Nachbarn, und dass Gott uns genau in dem leitet, was unsere nächsten Schritte mit der Gemeindegründung von CityLight Hamburg sind.Danke, dass Ihr hinter uns steht. Seid gesegnet,Janos, Anja, Glorie und Ella